Beiträge

In der stillgelegten Telefonzelle neben der ehemaligen Konditorei in Lunz am See gibt es Bücher “zur freien eEntnahme”.

Neugierig, wie ichbin, habe ich mich drinnen umgeschaut und bin fündig geworden.

Olivia Goldsmith:Der Club der Gaunerinnen, Üs. München 2003.

Wenn ihr dieses Buch irgendwo auftreiben könnt: LESEN!

Selten tiefgründig, politisch, humorvoll, witzig, anrührend, motovierend …

Ganz groß!

Umschlagtext:

Jede Frau macht Fehler – und nur zu oft für einen Mann.

Jennifer Spencer zum Beispiel lässt sich zu einer Lüge überreden, die sie ins Gefängnis bringt.

Zum Glück aber sind Frauen auch einfallsreich, witzig und stark. Vor allem, wenn sie Freundinnen haben. Deswegen schlägt Jennifer noch aus dem Gefängnis heraus ihrem Schicksal -und ihrem betrügerischen Ex-Verlobten – ein gekonntes Schnippchen …

Heute eine Buchempfehlung:

Renata Schmidtkunz: Himmlisch frei. Warum wir wieder mehr Transzendenz brauchen.

Liegt seit Mai bei mir zu Hause, jetzt habe ich begonnen, darin zu lesen.

Lest es – wünscht es euch zu Weihnachten, verschenkt es – es ist großartig.

Euer Leben wird durch die Lektüre nicht leichter, aber es lohnt sich.