Beiträge

Morgen geht es wieder los: Der Summit der Pioneers of Change startet.

Täglich Interviews mit führenden Köpfen der Welt, Austausch, Kultur undFilme dazwischen…

Schaut euch dieWebseite an – oder googelt einfach “Summit” oder “Pioneers of Change” www.pioneersofchange.org

Habe gerade an einem Meeting der Pioneers of Change teilgenommen mit Kousha Joubert – es ging um kollektive Intelligenz …

Eines hat mich heute tief berührt:

Die Formulierung “wohlwollendes Universum”.

Ja, das ist es.

Und mich beschäftigt die Frage: Wieso glauben so viele Menschen, die in Pfarren mitarbeiten, die in die Kirche gehen … und sich selber als gläubig einstufen würden – oder so viele Engagierte, die sich in Initiativen engagieren und sich selber als spirituell bezeichnen – warum glauben diese nicht an das Wohlwollen des Universums – sondern stellen sich irgendetwas Feindseliges vor, man muss auf der Hut sein, … sich dauernd anstrengen

Kousha Joubert meinte, uns hängen unsere Traumata nach. die eigenen aus unserer Kindheit und die kollektiven aus der Menschheitsgeschichte…

Erbsünde, so gesehen …

Gott befreit uns genau davon!

Ihr Christen, nehmt sie ernst, eure Taufgnade!

Es ist vorbei.

Gott liebt uns. Das Universum ist zärtlich uns zugewandt.

Frohe Botschaft pur …

Wie erfahrt ihr das?

Schreibt einfach!

Schaut doch beim Sommerforum der Pioneers of Change vorbei – zumindest online! (Googeln oder auf Facebook suchen)

Vom 2. 8. (heute) bis 16. 8.

Empfehlenswert: Der Hosting-Lehrgang der Pioneers of change.

Habe gerade daran teilgenommen und viel gelernt.

Schaut selber nach, was sie alles zu bieten haben – vielleicht zum 2. Mal,da ich an dieser Stelle vorca. 2 Monaten ja bereits Werbung für den Summit 2020 gemacht habe!

Wer hat Erfahrungen mit Online- Veranstaltungen (als Anbieter/in) – und möchte sie mit mir teilen?

Hab mir gerade den Auftakt zum diesjährigen Summit von “Pioneers of Change” angesehen.

Empfehlung von mir: Seid dabei!

Ihr braucht nur “Pioneers of change” googeln oder Martin Kirchner.

Es ist ein absolut bemerkenswertes Ereignis – zudem, wo die meisten von uns gerade viel mehr Zeit haben als sonst …

14 Tage Interviews zum positiven Wandel, der möglich ist und an vielen Orten weltweit bereits gelebt wird.

Unglaublich – und vorbildlich.

Schaut euch das an!