Beiträge

Finanzen der Pfarre

Komme gerade von einer sehr informativen Veranstaltung im Rahmen der Dekanatsvisitation. Dir. Reinhold Prinz erläuterte die Finanzgebarung der Diözese und das Procedere bei Bauvorhaben in Pfarren.

Dann wurde eine Weile über den neun Strukturvorschlag für die Diözese Linz gesprochen.

 

Klar, dass alles ordentlich und durchschaubar und gesetzeskonform ablaufen muss.

Weil viele Pfarrer, in Zukunft auch Pfarrassistent/innen, weil sie 2 oder 3 Pfarren haben, überfordert sind mit verwaltungstechnischen Angelegenheiten – schließlich sind sie SeelsorgerInnen – , wird es PfarrverwalterInnen geben.

 

Wie gesagt, äußert interessant.

Berufsgemeinschaft der pfarrlichen PastoralassistentInnen …

Da gehöre ich jetzt dazu.

Ein Netz von spirituellen, theologischen, pastoralen ExpertInnen

Die Haute-Volée der katholischen Kirche Oberösterreich.

SeelsorgerInnen.

Geballte Einsatzfreude, Glaube, Ideenreichtum, Charismenvielfalt.

Kirche lebt.

Zumindest hier.