Beiträge

Hollersirup:

10 – 15 Hollerblütendolden (je nach Größe) in ein großes Glas geben, mit 2 l Wasser, dem Saft von 2 Zitronen übergießen, 5 dkg Zitronensäure einmengen.

12 bis 24 Stunden verschlossen oder gut zugedeckt stehen lassen.

Durch ein Tuch filtern, Saft mit 2 kg Kristallzucker so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

In Flaschen füllen, kühl stellen.

Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.

Die Hollerblüten sind da …

 

Habe Sirup gemacht:

 

12-15 große Holunderdolden (wie auf dem Bild)

5 dkg Zitronensäure

Saft von 2 Zitronen

 

miteinander in ein Gefäß geben, zugedeckt 12-24 Stunden ziehen lassen.

Danach durch ein Tuch abseihen, 2 kg Zucker einrühren, bis er vollständig aufgelöst ist.

In Flaschen füllen, gut verschließen, dunkel und kühl aufbewahren (Keller).

 

Ergibt gute drei Liter Sirup.