Hollersirup:

10 – 15 Hollerblütendolden (je nach Größe) in ein großes Glas geben, mit 2 l Wasser, dem Saft von 2 Zitronen übergießen, 5 dkg Zitronensäure einmengen.

12 bis 24 Stunden verschlossen oder gut zugedeckt stehen lassen.

Durch ein Tuch filtern, Saft mit 2 kg Kristallzucker so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

In Flaschen füllen, kühl stellen.

Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.