Zwecks Vorbereitung des morgigen ersten FrauenGenussAbends habe ich mich heute ausgiebig mit den Themen “Masken”und “Rollen” usw. beschäftigt.

Jede/r von uns spielt verschiedene Rollen. Manche freiwillig und mit Freude, manche gezwungenermaßen, oder besser gesagt: Weil wir glauben, es müsste sein, es gehöre sich so oder weil uns keine Alternative einfällt.

Ein spirituelles Ziel könnte sein:

Tag für Tag authentischer zu werden.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.