Warten, bis außer mir niemand zu Hause ist.

Bis alle in der Arbeit in der Mittagspause sind.

Oder beim Heimkommen. Nicht gleich zu werken beginnen wie sonst (Kochen, Waschmaschine einschalten oder ausräumen, je nachdem, Handy checken, gleich wieder los für Besorgungen, Einkäufe verstauen …). auch nicht Zeitung lesen oder die Post.

Sich einfach hinsetzen, eine Kerze oder die drei vom Adventkranz anzünden vielleicht.

5 oder 10 Minuten NICHTS TUN.

In die Stille eintauchen.

Heute zum ersten Mal, heute damit beginnen.

Und: schreibt mir, wie es euch geht damit!

dagmar.ruhm@kostbarleben.jetzt

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.