Frühjahrssäuberungsaktion der Marktgemeinde Aschach.

Eine Spielart des Wiederherstellens der göttlichen Ordnung.

Ca. 25 Personen machten sich um 9.00 ausgerüstet mit Müllsäcken und Handschuhen auf den Weg, um das Gemeindegebiet von herumliegendem Müll zu befreien.

Unwahrscheinlich, was ich alles aufgelesen habe. Es entsteht der Eindruck: Manche Leute lassen Papierln, Zigarettenschachteln usw. einfach fallen…

Oft wäre ein Mistkübel in unmittelbarer Nähe gewesen.

Also: Wieso?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.