Hatte heute ganz deutlich das Gefühl, Gott schaut auf uns wie eine Mutter, die ihren Kindern alles Gute reichlich und von Herzen gönnt …

Leicht fällt es mir, das zu glauben, solange ich hier in Gars am Kamp auf Wellnessurlaub bin …

Im Alltag, wenn wieder einmal alles los ist, was los sein kann, wünsche ich mir, möge dieser Eindruck anhalten, aus der Erinnerung abrufbar sein…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.