Heute war ich online beim Vorbereitungstreffen des Internationalen Frauentages Haid/Ansfelden

Ein Thema lautete; Gibt es in Ansfelden überhaupt eine Straßenbezeichnung mit einem Frauennamen?

Mit fallen auf Anhieb mehrere Frauen ein, die der Verewigung wert sind:

Berta von Suttner

Marie von Ebner-Eschenbach

Johanna Dohnal

Ute Bock

Herta Firnberg

Maria Theresia

Margarethe Maultasch

Maria Magdalena

Hildegard von Bingen

Christine Nöstlinger

Hildegard Burjan

Dora Ehrlich

Ingeborg Bachmann

Paula von Preradovic

Marlen Haushofer

Gertrud Fussenegger

Christiane Hörbiger

Maria Schell

Senta Berger

Elfriede Jelinek

Erni Mangold

Alma Mahler – Werfel

Maria Schaumayer

Alexandra Kautzky-Willer 

Lise Meitner

Grete Rehor

Barbara Prammer

Es fallen euch noch mehr ein?

Gut so!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.