… hilft mir auch gegen akuten Sprühschnupfen, wie ich heute wieder feststellen konnte.

Zum Glück hatte ich etwas selbstgepflückten aus Lunz am See bei der Hand.

Ein Teelöffel mit einem Viertelliter kochendem Wasser übergießen, 7 min ziehen lassen, durch einen Kaffeepapierfilter filtern, schluckweise trinken.

1 Tasse pro Tag.

Bei mir mäßigt sich der Schnupfen für ca. 2 Stunden, was ja auch ganz fein ist. In vier Tagen ist er ohnehin weg.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.