In der Mittagspause war ich über eine Stunde im Pesenbachtal. Seitdem fühle ich mich richtig aufgeputscht. Bärlauch habe ich allerdings keinen gefunden, dafür junge Brennesseln und Giersch.

Morgen gibt es Suppe davon …

Unterwegs habe ich eine Frau getroffen, die mir erklären konnte, wo ich Bärlauch finde. Ein glücklicher Zufall.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.