Maske -Benehmen

In den letzten Tagen habe ich einige bemerkenswerte Vorgänge zum Thema FFP2-Maske beobachtet bzw, erlebt.

Am Samstag beim “Resch und Frisch” in Traun: Ich betrete das Geschäft, Menschen stehen ohne Maske vor der Verkaufstheke. Da ich unter der Woche in Linz in zwei vergleichbaren Cafés war (mit Verkaufsmöglichkeit) und jedesmal freundlich darauf hingewiesen wurde, dass ich keine Maske mehr zu tragen brauche, denke ich mir: Aha, und lasse die Maske in der Jackentasche. Ich stehe ja auch unmittelbar neben einem Herrn, ca. 1,90 groß und breitschultrig, der ebenfalls keine Maske trägt – und schon eine ganze Weile dasteht.

Ich schaue mir die Waren an, als mich eine Verkäuferin, die ich in dieser Filiale noch nie gesehen habe, anschnauzt: Haben Sie keine Maske!?

Zuerst überlege ich, wen sie meint – der Mann neben mir zuckt mit keiner Wimper – also:

Ich antworte: Sicher habe ich eine Maske mit. Ich wusste nicht, dass ich hier eine benötige …

Und selbstverständlich nehme ich sie aus der Jackentasche und setze sie auf.

Der stattliche Herr neben mir nicht …

Als ich darauf aufmerksam mache, dass, wenn es Vorschrift ist, hier eine Maske zu tragen, das dann selbstverständlich für alle gelten müsse, werde ich weiter angeschnauzt: Glauben Sie, uns macht das Spaß, den ganzen Tag hier mit der Maske herumzulaufen …?

usw…

Jedenfalls kaufe ich dann doch mein Gebäck. weswegen ich gekommen bin – bei einer hier altvertrauten Verkäuferin, die auch insgeheim die Augen über ihre Kollegin verdreht … und die übrigens ausgesprochen höflich ist, sie kennt mich ja als Stammkundin, die immer wieder für beide Pfarren größere Einkäufe tätigt…

Als ich das Geschäft verlasse, verabschiedet mich die Schimpfende mit folgenden Worten: “Sie brauchen nicht wiederkommen!”

Da wird es mir dann doch zuviel.

Wie hätten Sie reagiert?

Die 2. Episode, erlebt bei einer Pfarrveranstaltung, folgt morgen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.