Am Samstag habe ich mich ca. 40 Minuten in die Sonne gelegt. Im Strandbad Lunz befanden sich ca. 5 Personen, 2 davon Personal.

Von den südseitigen Bergen (Hetzkogel, einenhalb Reihen dahinter der Dürrenstein) blinkte es noch schneeweiß herunter.

Die Luft war warm.

Der Lunzer See: 10,3 Grad.

Das hat er im März auch…

Na, immerhin können wir uns über Schönwetter freuen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.