Heute habe ich bei einem Kurs für Hühnerhaltung teilgenommen im Bildungshaus St.Benedikt in Seitenstetten. Erstens war es unglaublich interessant, und zweitens ist es ganz einfach, privat für den Eigenbedarf Hühner zu halten.

Jeden Tag ein Ei …

 

Meistens legen sie jeden 2. Tag.

Auf der Autofahrt dorthin habe ich in den Radionachrichten von der Sache mit Strache und Gudenus gehört.

Manchmal denke ich, der Heilige Geist, Gottes Heilige Geistin, die ruach, die sophia, arbeitet selbständig und intensiv zum Wohl der Menschheit.

Sogar in Österreich.

Ja, ich bin schadenfroh.

Fragt mich einmal, ob ich es ihnen “vergunnt” bin.

Aber froher bin ich über die Entwicklung gerade eine Woche vor der EU-Wahl.

Und, ja: Beten hilft.

Habe mir heute Abend mein Brevier gesucht, das Stundengebet ist eine tolle Sache, hilft, dass wir wirklich und hinsetzen zum Beten, auch wenn uns selber nichts einfällt,

Gut, mir ist heute selber genug Betungswürdiges eingefallen.

Aber trotzdem. Hat gutgetan.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.