Heute war ich beim Begräbnis einer lieben Bekannten und langjährigen engagierten der Pfarre in Braunau, beim Begräbnisgottesdienst in der Pfarrkirche St.Franziskus, wo ich lange Jahre, bis Herbst 2018, Pfarrassistentin war.

Es ist alles bestens organisiert, funktioniert einwandfrei, die Leute haben sich neu formiert, die Feier war wunderbar, abgesehen von der Trauer …

Ich war auch nicht mehr traurig, nicht mehr dort zu sein. Oder: Kaum mehr traurig.

Es passt nicht mehr, es hat voriges Jahr genau gepasst, aufzuhören.

Und: Ja, ich glaube an die göttliche Führung.

 

Es wird immer interessanter und spannender, in anderen Pfarren auf neue Entwicklungen hinzuarbeiten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.